Startseite » Raus in die Natur — fit werden und fit bleiben

Raus in die Natur — fit werden und fit bleiben - Raus in die Natur — fit werden und fit bleiben

Raus in die Natur — fit werden und fit bleiben

Zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten der letzten Jahre gehören das Laufen und das Wandern. Dieser Freizeitsport ist bei Mann oder Frau, Jung oder Alt beliebt. Denn Laufen ist total unkompliziert, macht Spass und man kann damit die allgemeine körperliche und geistige Leistungsfähigkeit enorm steigern.

Zum Laufen reichen der Wille, ein paar ordentliche Laufschuhe und atmungsaktive Bekleidung. Laufen kann man überall, zum Beispiel durch die Stadt und im Park. Die schönsten Laufstrecken sind jedoch die, die durch eine schöne Naturlandschaft führen. In der Natur kann jeder seine Sinne erweitern, seinem Körper und seinen Empfindungen zuhören und die Landschaft, in der man läuft, geniessen.

Protein-Shake — ideal nach dem Laufen und Trend in der gesunden Ernährung

Raus in die Natur — fit werden und fit bleiben 3 - Raus in die Natur — fit werden und fit bleiben

Nach dem Laufen in der Natur benötigt der Körper eine Phase der Erholung. Damit er sich nach dem Laufen wieder erholen kann, ist das Wiederauffüllen der Muskeln mit Energie und Proteinen essenziell. Ein hochwertiger Protein Shake kann ausserdem auch eine ausgewogene Ernährung komplettieren. Schnell verfügbares Protein ist in vielen Situationen des Alltags sehr wertvoll.

Wer sich beim Work-out nach seinem individuellen Rhythmus auspowert, braucht Nährstoffe, die als Energielieferanten dienen. Dazu zählen Eiweisse (Proteine), die dem Muskelabbau entgegenwirken. Zudem unterstützen sie den Körper bei der Regeneration. Sie helfen dabei, Muskeln aufzubauen und versorgen den Körper mit wichtigen Aminosäuren. Da Protein Shakes in der Regel sättigend und kalorienarm sind, unterstützen sie auch eine Diät und erhalten die schlanke Figur. Wer noch mit Wasser anrührt, spart dabei nochmals Kalorien. Man kann mit einem Shake sogar täglich eine Mahlzeit ersetzen und so die gesamte Kalorienaufnahme minimieren. Protein Shakes  eignen sich nicht nur für fitnessbegeisterte und gesundheitsbewusste Leute, sondern auch für Senioren und Vegetarier.

Eine ausgewogene Ernährung mit Anteilen an Proteinen, guten Fetten und Mikronährstoffen sind die Grundlage für einen gesunden Lebensstil.

Perfektioniere deinen Protein Shake

Raus in die Natur — fit werden und fit bleiben 2 - Raus in die Natur — fit werden und fit bleiben

Der Eiweiss-Shake lässt sich wunderbar mit weiteren Nährstoffen ergänzen. Wie wäre es mit geriebenem Ingwer, Nüssen oder Avocado? Darüber hinaus kann man die Gesundheit ankurbeln, indem man einen Esslöffel Leinsamen (Omega-3-Fettsäuren), Hanfsamen oder eine Handvoll Blaubeeren (Antioxidantien) dazu gibt. Daneben kann man dem Shake mit Honig den letzten Schliff geben.

Weiter eignet sich eiweissreiches Pulver zum Verfeinern von Schokoladenkuchen oder Muffins. Puddings oder Smoothies macht das Eiweiss-Pulver herrlich cremig. Empfehlung: Wer mit Proteinpulver backen möchte, sollte möglichst viele Zutaten mit hohem Flüssigkeitsanteil verwenden.

Darum sollte man regelmässig in der Natur laufen

Raus in die Natur — fit werden und fit bleiben 1 - Raus in die Natur — fit werden und fit bleiben

Gleich ob verschneite Winterlandschaften oder sommerliches Grün — Spaziergänge, Wanderungen oder ein Lauf durch die Waldlandschaft sind immer gesund. Denn sie stärken das Immunsystem und mindern Bluthochdruck. Wer in der Natur unterwegs ist, kann schon nach wenigen Minuten entspannen und das Stresslevel zum Sinken bringen. Frische Luft und ausreichend Bewegung im draussen sorgen für einen guten Schlaf. Daneben fördern ein Lauf oder eine Wanderung die Konzentration, denn die frische Luft versorgt das Gehirn mit Sauerstoff und regt die Durchblutung an. Zudem ist erwiesen, dass der Aufenthalt im Grünen depressive Gedanken reduziert. Nach einem Lauf bekommt man nicht nur Farbe ins Gesicht, sondern die Haut wird noch mit Sauerstoff versorgt und sieht frisch und gesund aus. Jeder sollte den positiven Effekt  der Natur nutzen.